0
Störer

Falk Hecker, Joachim Hurth, Hans-Gerhard Seeba

Aftersales in der Automobilwirtschaft

Konzepte für Ihren Erfolg

ohne MwSt. 79,00 €
mit MwSt. 84,53 €

Überlebensstrategie: Aftersales

Die zunehmende Vernetzung aller Lebensbereiche der Konsumenten wird auch die Mobilität in Zukunft grundlegend verändern. Die Aftersales-Branche ist bereits unmittelbar von den Folgen dieser Entwicklung betroffen. Stichworte sind Datenzugang und Nutzungsrechte von Daten. Eine große Herausforderung wird auch sein, mit den Gewohnheiten der Kunden, ihrem Nutzungsverhalten und ihren Erwartungen Schritt zu halten.

Vor diesem Hintergrund gibt die dritte Auflage von „Aftersales in der Automobilwirtschaft“ anhand von zahlreichen strategischen Beiträgen und Best-Practice-Beispielen Konzepte an die Hand, wie ein erfolgreiches Aftersales-Geschäft in Zukunft gelingen kann.

Lesen Sie mehr über:

  • Aftersales-Strategien aus der Praxis von Bosch, Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft, TÜV Rheinland u. a.
  • Konkrete Kundenbindungsmaßnahmen für das Aftersales, auch und besonders in der digitalen Welt
  • Beispiele für Handelsmarken und Potenziale im Afersales
  • Kundenorientierte Omni-Channel-Strategien durch Customer-Touchpoint-Management im Aftersales u. v. m.

Hardcover

ohne MwSt. 79,00 €
mit MwSt. 84,53 €

Sofort lieferbar Es kommen noch Versandkosten hinzu.

Produktvideo

Trailer Aftersales in der Automobilwirtschaft from Springer Fachmedien München GmbH on Vimeo.

Produktdetails

Einband Hardcover
Maße 16,8 x 24 cm
Seitenzahl 298 Seiten
Auflage 3. Auflage 2017
Bestell-Nr. 188

Autor

Falk Hecker

Prof. Dr. Falk Hecker ist Geschäftsführer der AUTO plus GmbH & Co. KGaA. Darüber hinaus ist er Honorarprofessor für Unternehmensführung an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Joachim Hurth

Prof. Dr. Joachim Hurth, ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Handelsbetriebslehre an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Wolfsburg.

Hans-Gerhard Seeba

Prof. Dr. Hans-Gerhard Seeba lehrt mit Schwerpunkt Automobilwirtschaft an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Er ist Direktor des Instituts für Automotive Management.

Falk Hecker

Prof. Dr. Falk Hecker ist Geschäftsführer der AUTO plus GmbH & Co. KGaA. Darüber hinaus ist er Honorarprofessor für Unternehmensführung an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Joachim Hurth

Prof. Dr. Joachim Hurth, ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Handelsbetriebslehre an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Wolfsburg.

Hans-Gerhard Seeba

Prof. Dr. Hans-Gerhard Seeba lehrt mit Schwerpunkt Automobilwirtschaft an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Er ist Direktor des Instituts für Automotive Management.