Bitte beachten Sie, dass Sie eBooks nur über unseren Kooperationspartner Ciando beziehen können, so dass wir Sie, nachdem Sie auf unten stehenden Ciando-Link geklickt haben, auf dessen Seite weiterleiten.

Aus dem Inhalt

Ein Autohaus verliert pro Jahr durchschnittlich 20 Prozent seiner Kunden. Häufig fühlen sie sich nicht genug wertgeschätzt und wandern deshalb zur Konkurrenz ab. Jörg v. Steinaecker zeigt in seinem Buch "Nie mehr beziehungslos! CRM in Automobilhandel und –service“  wie Sie dem Kundenschwund erfolgreich entgegenwirken und mit welchen Mitteln Sie Ihre Kundenbeziehungen verbessern können.

Dieses Buch hilft Ihnen dabei, die Beziehung zu Ihren eigenen Kunden zu analysieren und die wichtigen Kunden zu erkennen. Lernen Sie, wie Sie das sogenannte "Customer Relationship Management" (CRM) in Ihrem Betrieb umsetzen, um Ihre Kunden dauerhaft zu binden.

Der Autor stellt sowohl klassische Marketinginstrumente wie das Kundenanschreiben vor als auch moderne Maßnahmen - Stichwort "Social-Media-Marketing". Er erläutert, wie Sie mithilfe der Social-Media-Plattformen wie Facebook Ihre Kunden effizient erreichen. Erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie ein CRM-System erfolgreich in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Aus dem Inhalt:

  • Gute Gründe für CRM in Automobilhandel und -service
  • Der Kunde im Autohaus
  • Marke und Markenbildung
  • Klassisches CRM (CRM 1.0)
  • Social-Media-Marketing und CRM 2.0
  • CRM-Organisation und -Controlling

"Mit diesem Buch können wir erstmals sämtliche Register in Sachen Markenbildung, Telefonmanagement, Social-Media-Marketing, Facebook, Apps & Co. ziehen." Prof. Hannes Brachat, Herausgeber AUTOHAUS

Autoren

Jörg von Steinaecker

Dr. Jörg v. Steinaecker, Jahrgang 1969, studierte Wirtschaftsingenieurwesen und wurde im Jahr 2000 zum Dr.-Ing. promoviert. Er führte mehrere Jahre in leitender Funktion unterschiedliche Bereiche im Aftersales und Service eines amerikanischen Maschinenbauunternehmens. Im Jahr 2007 wechselte er in den Vorstand einer großen Automobilhandelsgruppe in Deutschland, wo er für die Ressorts Aftersales, EDV, Einkauf und Immobilienmanagement verantwortlich war.

Seit 2010 ist Dr. v. Steinaecker selbstständiger Berater mit Fokus auf den Automobilhandel. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement, CRM-Systeme, Social-Media-Marketing und anderen EDV-nahen Aufgabenstellungen.

Dieter Eberle

Dieter Eberle wurde am 23. April 1960 in Vallendar/Rheinland-Pfalz geboren. Nach erfolgreichem Studium der Nachrichtentechnik an der Hochschule Koblenz/TU-Aachen arbeitete er beim Privatrundfunk Rheinland-Pfalz und war dort verantwortlich für den Verkauf von Werbezeiten und für die Werbespotproduktion.

1989 gründete er die Werbeagentur magic media, die seit 1996 unter dem Namen eberle & wollweber COMMUNICATIONS firmiert. Seit dieser Zeit ist er geschäftsführender Gesellschafter und beschäftigt sich neben dem klassischen Marketing auch mit Markenbildung, Innovationsmanagement und trendbasierender Marketingkommunikation. Er ist Mitglied im Future Circle des Zukunftsinstituts.

Seit 2000 ist er für die Automobilbranche tätig und arbeitet u. a. seit 2008 für eine große Automobilhandelsgruppe in Deutschland. Dort konzentriert sich seine Arbeit im Schwerpunkt auf die Erstellung von Marketingkonzepten für den Automobilhandel und die Positionierung des Handels als eigenständige Marke.

Downloads
pdf Leseprobe als PDF
(1,10 mb/pdf)
empty Rezension_asp 01/2014
(1,05 mb/jpg)
 

Verwandte Produkte