Bitte beachten Sie, dass Sie eBooks nur über unseren Kooperationspartner Ciando beziehen können, so dass wir Sie, nachdem Sie auf unten stehenden Ciando-Link geklickt haben, auf dessen Seite weiterleiten.

Aus dem Inhalt

Betriebswirtschaftliche Tragfähigkeit von Smart-Repair-Konzepten für Teillackierungen in Autohausbetrieben

Die Studie geht der Frage nach, ob Smart-Repair bei Teillackierungen für Autohausbetriebe sowohl aus Kosten- wie auch aus Ertragsperspektive sinnvoll ist.

Die Analyse berücksichtigt folgende Schwerpunkte:

  • Analyse des Markt- und Servicepotenzials für Autohausbetriebe
  • Maßnahmen zur Etablierung neuer Geschäftsfelder und Generierung von Zusatzgeschäften
  • Untersuchung und Auswertung relevanter Kosten- und Erlösgrößen im Smart- und Spot-Repair-Geschäft
  • Optionen zur Optimierung von Umsatz- und Ertragsgrößen im Servicegeschäft sowie bei der Gebrauchtwagenaufbereitung
  • Möglichkeiten zur Optimierung von Kostenstruktur und –höhe im Servicegeschäft durch den Einsatz von Smart-Repair im Bereich der Spot-Teillackierung

Insgesamt ist die Analyse auf Kosten- und Wertschöpfungsgrößen

gerichtet. Schwerpunkte des Projekts bilden also nicht zuletzt Ansätze, die sowohl In- als auch Output-Elemente von Smart-Repair im Autohaus berücksichtigen.

 

Verwandte Produkte

  • 24-Stunden-Annahme Kundenauftragstasche
    Mehr Infos
    24-Stunden-Annahme Kundenauftragstasche
  • Aftersales in der Automobilwirtschaft
    Mehr Infos
    Aftersales in der Automobilwirtschaft
  • Einer für alles!? Der moderne Serviceberater...
    Mehr Infos
    Einer für alles!? Der moderne Serviceberater...
  • Kundenbindung in Autohaus und Werkstatt
    Mehr Infos
    Kundenbindung in Autohaus und Werkstatt