Digitalstudie 2018: Lead Management in Fahrzeughandel und -service

Status quo und Entwicklungsperspektiven abgeleitet aus Kunden- und Händlerbefragungen

ohne MwSt. 49,00 €
mit MwSt. 52,43 €

Aus der Vielfalt der Medien und Kanäle erwächst eine Vielfalt eingehender Anfragen und Leads, die adäquat bearbeitet werden müssen. Bestehende Systeme reichen hierfür nicht mehr aus.

Wie es derzeit um das Leadmanagement im Automobilvertrieb bestellt ist, zeigt die Digitalstudie 2018 von AUTOHAUS und TÜV Nord. Dafür wurden rund 1.000 Autokäufer und Interessenten sowie 300 Markenhändler befragt.

Die Ergebnisse machen deutlich, dass zwischen der digitalen Angebotsvielfalt, die die Kunden sich wünschen, und dem, was die Händler ihnen derzeit anbieten, noch eine deutliche Diskrepanz besteht. Wie strukturelle Anpassungen im Betrieb und der Einsatz eines Leadmanagement-System dabei helfen können und welche Verbesserungsideen es gibt, lesen Sie in dieser Studie.

ohne MwSt. 49,00 €
mit MwSt. 52,43 €

Sofort lieferbar Es kommen noch Versandkosten hinzu.

Produktdetails

Seitenzahl 52 Seiten
Auflage 1. Auflage 2018
Bestell-Nr. 225021